12/23: Tödlichstes Jahr


Print Friendly, PDF & Email
# Wegen Corona: 2020 war das tödlichste Jahr in der Geschichte Amerikas! Drei Millionen Amerikaner starben in diesem Jahr, die höchste Zahl jemals. Offiziell kamen mehr als 320.000 Menschen wegen Covid um, die Dunkelziffer könnte viel höher sein. (ap) In der vergangenen Woche starb alle 33 Sekunden´ ein US-Bürger an Covid. (mail)
# Notarzt versuchte Covid-Passagier das Leben zu retten: Jetzt hat er selbst Symptome! Tony Aldapa hatte 45 Minuten lang an Bord eines United-Fluges versucht, einen Corona-Kranken wiederzubeleben. Er riskierte dabei seine eigene Gesundheit: „Ich fühle mich, als hätte mich ein Zug überrollt“, berichtet er jetzt über erste Anzeichen einer Covid-Erkrankung. (mail)
# Developing: Trump will 900-Milliarden-Dollar-Covid-Stimulus nicht unterschreiben, verlangt Änderungen.  
# „Begnadigt“ Trump auch den Horror-Scheich? Der Präsident überlege, Saudi-Kronprinz Mohammed bin Salman Immunität zu geben, die ihn vor Bundesklagen wegen der Ermordung des Dissidenten Jamal Khashoggi schützen sollen. (wp)
# Paar büxte aus Flieger aus – über die Notrutsche! Ein Mann und eine Frau gingen gemeinsam mit ihrem Hund über die Notrutsche von Bord, als die Maschine am New Yorker La-Guardia-Flughafen gerade zur Startpiste rollte für den Take-off. (nypost)
# Neues Corona-Straßenbild: DAS sind die schönsten und aufwendigsten provisorischen Gastgärten in den Straßen New Yorks. (gothamist)
# Tesla ist jetzt mehr Wert als sieben der weltweit größten Autohersteller zusammen! Der Marktwert von Elon Musks Firma erreichte 615 Milliarden Dollar. Immer mehr Analysten sprechen von der größten Spekulationsblase im Aktienmarkt seit Menschengedenken. (axios)

Previous Trumps "Superspreader"-Feiertage in Mar-a-Lago
Next Bomben-Rätsel in Nashville: Bombte Anthony Quinn Warner wegen 5G?