12/31: Trumpies geben nicht auf…


Print Friendly, PDF & Email
# Wahl-Drama geht weiter: Jetzt will ein Republikaner-Senator die Bestätigung des Biden-Sieges im Kongress – geplant für den 6. 1. – mit einem Einspruch hinauszögern. (cnn)
# Es könnte eng werden für Trump nach dem White-House-Exit: New Yorker Staatsanwälte heuern Spezialisten bei der Durchleuchtung seiner Finanzen an. (bostonglobe)
# „Soho Karen“ verteidigt sich: „Ich wurde angegriffen!“ Der 22-Jährigen droht die Verhaftung, nachdem sie einem 14-jährigen Schwarzen in einer New Yorker Hotellobby fälschlicherweise verdächtigt hatte, ihr iPhone gestohlen zu haben und ihn attackierte. Die Frau, deren Name nicht öffentlich ist, wehrte sich auf CNN: In Wahrheit wäre sie das Opfer. (mail)
# Auch das noch in New Yorks Albtraum-Jahr: Hungrige Eichhörnchen überfallen Bewohner im Stadtteil Queens! Einige Opfer mussten sogar ins Krankenhaus, viele Anwohner getrauen sich nicht mehr ins Freie… (mail)

Previous Corona-Update USA: Amerikas tödlichster Tag
Next Letzte Verzweiflungsschläge: Trump verlangte "neu berechnetes Ergebnis" in Georgia