Monster-Schneesturm „Orlena“ fegt über New York


Print Friendly, PDF & Email

Der potenziell historische Blizzard könnte fast einen halben Meter Schnee abladen im Big Apple.

Mit Winden von 70 km/h werden Sturmschäden und Überschwemmungen entlang der Küste erwartet.

Die intensivsten Schneefälle werden für heute Montag erwartet. Sogar „Thunder Snow“ ist nicht ausgeschlossen, mit Blitzschlag und Donnergrollen.

Es wird erwartet, dass alle New Yorker Flughäfen geschlossen werden müssen.

Bürgermeister Bill de Blasio verhängte bereits ein Fahrverbot.

Previous 1/27: 63 Prozent Zustimmung
Next 2/1: KSM geimpft