10/8: Party-Time…


Print Friendly, PDF & Email
# Vater von Brian Laundrie macht plötzlich bei der Suche mit: Chris Laundrie erschien im Naturgebiet „Carlton Reserve“, wo zuletzt an einer Stelle Überreste einer Camping-Schlafstätte gefunden worden waren. Es könnte ein Indiz sein, dass der Ex-Verlobte von Gabby Petito noch am Leben ist. (cnn)
# Nachbarn machen das große Medien-Geschäft: Anwohner der Laundrie-Familie berechnen TV-Station bis zu 3.500 Dollar pro Woche für die Benutzung ihres Gartens. (mail)
# Schul-Schütze feiert zu Hause mit seiner Familie die Haftentlassung! Timothy George Simpkins, 18, hatte nach einem Streit am Mittwoch einem Lehrer in den Rücken geschossen und einen weiteren Mitschüler durch Schüsse verletzt. Er behauptete, das Opfer von ständigem Mobbing gewesen zu sein. Nach der Freilassung gegen 75.000 Dollar Kaution empfing ihn seine Familie mit einer Party. (mail)
# Umfragetief für Joe Biden: Nach einer Serie an oft selbstverschuldeten Rückschlägen sind im Schnitt nur mehr 44,3 Prozent der Amerikaner zufrieden mit seiner Amtsführung. (realclear)
# Trumps Schuldenberg: Seine Firmen haben Außenstände in der Höhe von 1,3 Milliarden Dollar angehäuft. (forbes)
# Säbelrasseln zwischen den USA und China immer heftiger: Nach Berichten über die Präsenz von Marines in Taiwan droht Peking mit gezielten Luftangriffen auf die US-Kommandos. (usnews)
# Mysteriöser Zwischenfall: Atombetriebenes US-U-Boot kollidierte am 1. Oktober unter Wasser mit einem Objekt – mehrere Matrosen wurden verletzt. (militarytimes)
#  Versorgungskrise in den USA: In Amerika wird bereits nahezu alles knapp. (msn)
# Musk macht ernst: Tesla verlegt Headquarter von Kalifornien nach Texas. (cnbc)

Previous Anti-Vaxxer tötet seinen Apotheker-Bruder wegen Impfungen
Next Unendliche Weiten: Legendärster TV-Raumschiffkommandant fliegt doch noch ins All