11/3: Impfkrieg


Print Friendly, PDF & Email
# Impfkrieg in New York: Ein Drittel der Feuerwehrleute sind wegen des Impfzwanges außer Dienst. 1.000 nicht geimpfte Brandbekämpfer wurden suspendiert, 2.300 weitere meldeten sich krank. (mail)
# Entlassungen auch bei der Air Force: 40 Soldaten wurden bereits suspendiert, tausende weitere könnten folgen. (usnews)
# Koffer-Killerin kehrt in die USA zurück: Heather Mack, 26, war in Indonesien zu zehn Jahren Haft verurteilt worden, da sie beim Mord ihrer Mutter in den Händen ihres Freundes Tommy Schaefer mitgeholfen hatte. Die Leiche wurde zerstückelt, die Teile in einen Koffer gesteckt. Mack brachte im Knast ihre Tochter zur Welt, mit der sie Dienstag nach Chicago flog. (mail)
# Im Knast dünstende Sex-Lehrerin unterrichtet nun Mithäftlinge! Brittany Zamora, 30, aus Arizona war zu 20 Jahren Haft verdonnert worden, nachdem sie Sex mit einem 13-jährigen Schüler gehabt hatte. Jetzt wurde bekannt, dass sie auch im Gefängnis als Lehrkraft fungiert. (nypost)
# Mysterium: Buchhalterin einer Skandalfirma verschwunden! Die Mutter Heidi Planck arbeitete in einem Unternehmen, gegen das die Börsenaufsicht SEC Ermittlungen wegen eines möglichen Betrugs in der Höhe von 43 Millionen Dollar eingeleitet hatte. Sie verschwand in LA nach dem Besuch eines Fußball-Spieles ihres Sohnes (10). Ihr Hund wurde später alleine aufgefunden. (mail)
# Booster-Business! Mit immer mehr Dritt- und sogar Viert-Impfungen läuft das Geschäft bei „Pfizer“: Der Pharma-Gigant erwartet einen Gesamtumsatz mit den Impf-Präparaten in 2021 und 2022 in der Höhe von 65 Milliarden Dollar. (reuters)
# Die Baldwin-Show: Jetzt gibt es Happy End bei der Suche nach ihrer Katze! Im Rampenlicht der Presse gehen die täglichen Dramen des Western-Todesschützen und seiner öffentlichkeitssüchtigen Frau Hilaria weiter. Das Highlight am Dienstag: Ihr Hauskatze wurde vermisst, Alec pirschte bei der Suche durch den Vermont-Wald, Hilaria meldete dann auf Social Media die Wiedervereinigung mit dem Haustier… (mail)
# „LA Times“ rekonstruiert Todesschuss am „Rust“-Set: Der Tag an dem Alec Baldwin auf Halyna Hutchins und Joel Souza schoss.

Previous Demokraten-Schlappe in Virginia: Weiße Wähler stiegen auf die Barrikaden
Next Mitbringsel aus Deutschland – was mögen die US-Amerikaner?