Omikron-Welle rast durch die USA: Erstmals in der Pandemie mehr als 400.000 Infektionen pro Tag


Print Friendly, PDF & Email
Neben New York ist die Lage auch in der Hauptstadt Washington DC prekär: Dort gibt es pro 100.000 Einwohnern 279 Ansteckungen, auch das ein bisheriger Rekord.
Die letzten Schlagzeilen:
Nur mehr mit Impfung in den Flieger? Anthony Fauci drängt auf Impfzwang für Inlandsflüge in den USA. Nach heftiger Kritik rudert er wieder zurück.
Omikron erzwingt Pragmatismus: CDC halbiert die Quarantänezeit von zehn auf fünf Tage. Dadurch sollen die Auswirkungen auf „alle Aspekte unserer Gesellschaft“ minimiert werden, so die Gesundheitsbehörde. Übersetzt: Wegen der langen Krankenstände kam es bei Firmen zum Personalmangel.
Wahnsinn in den Lüften: Frau rastete an Bord aus, weil 80-Jähriger keine Maske trug, während er gegessen hatte. Die Frau, die selbst keine Maske trug, spuckte dem Passagier ins Gesicht.

Previous 12/27: Ghislaine-Watch
Next 12/28: Tech-Kolonialismus?