Trucker-Proteste in Kanada: Kein Ende in Sicht


Print Friendly, PDF & Email

Mit dem Stadtkern der Kanada-Hauptstadt Ottawa weiterhin belagert von Truckern, die eine Abschaffung der Corona-Regeln fordern, werden nun auch Grenzübergänge in die USA blockiert.

Die Trudeau-Regierung droht mit immer martialischerer Rhetorik: Die Demonstranten hatten den „Fuß an der Kehle aller Kanadier“, sagte Notstandsminister Bill Blair.

In Ontario müssen bereits drei Autofabriken ihre Produktion drosseln, wegen Lieferproblemen.

Gleichzeitig wird der Ruf der Trucker rund um die Welt gehört – ein globaler Covid-Aufstand der Bürger kommt ins Rollen: In den USA sind Blockade-Aktionen sogar gegen den Super Bowl geplant.

Previous 2/8: Harlem-Hölle
Next 2/11: 7,5 Prozent!