3/23: Party-Notstand


Print Friendly, PDF & Email
# Schluss mit lustig: Die Polizei in South Beach (Miami) verhängt während des „Spring Break“-Wahnsinns eine Ausgangssperre, nachdem es zu Schießereien und Angriffen auf die Polizei gekommen war. (ap) Ab Donnerstag um Mitternacht müssen Lokale dicht machen – bis 6 Uhr darf niemand auf der Straße sein. Da Notmaßnahme soll bis Montag gelten. Es handle sich um „einen Notstand“, sagte  Bürgermeister Dan Gelber. Fünf Feiernde wurden bereits angeschossen bei der Gewaltorgie inmitten der Mega-Party am Ocean Drive. Ein für das Wochenende geplantes Live-Konzert am Strand wurde ebenfalls verschoben. (cnn)
# Tragödie: Sechs Mädchen im Teenager-Alter kommen bei einem Zusammenstoß zwischen ihrem Van und einem Sattelschlepper ums Leben. (nbc)
# Schreckensszenen nach Tornado-Ausbrüchen im Süden der USA: Menschen liefen auf einem Parkplatz vor einem Walmart um ihr Leben, als ein Twister heranraste. (mail)
# Ist das der teuerste Schutthaufen der Welt? Mohamed Hadid baute eine Mega-Villa in Bel Air (LA), doch knapp nach der Fertigstellung wurde der Abriss befohlen, da der Immobilien-Developer die Baugenehmigungen missachtet hatte. Jetzt reißen Arbeiter das Luxusgebäude nieder. (mail)
# Oma-Schubbserin verhaftet: Lauren Pazienza, 26, hatte in NYC die 87-jährige Stimmen-Trainerin Barbara Gustern zu Boden gestoßen, die später ihren Verletzungen erlag. (mail)
# Der nackte Wahnsinn… Pornostar Stormy Daniels muss 300.000 Dollar an Gerichtskosten blechen, nachdem sie Ihre Verleumdungsklage gegen Trump verloren hatte. (mail)
# Rekord-Benzinpreise in LA: Diebe bohren bereits Löcher in die Tanks, um Treibstoff abzusaugen. (sun)
# In DIESEM Hotelzimmer starb Bob Saget! Jetzt veröffentlichte Fotos aus Zimmer 962 im Ritz-Carlton Orlando werfen noch mehr Fragen auf: Laut Autopsie soll sich der Entertainer nach einem Sturz den Kopf aufgeschlagen haben, eventuell an der Holzrahmung des Betts. Doch auf den Fotos ist zu sehen, dass alles gepolstert ist… (mail)

Previous Ukraine-Update: Bidens neue Weltordnung
Next So reagieren die USA auf das Massaker von Butscha