Uvalde: VIDEO-Protokoll eines schockierenden Polizeiversagens


Print Friendly, PDF & Email

Auf Überwachungskameras ist festgehalten, wie Polizisten in Uvalde (Texas) 77 Minuten lang mit dem Zugriff warteten – während Killer Salvador Ramos 19 Schulkinder und zwei Lehrerinnen massakrierte.

Die Kompilation der Videos verschiedener Kameras beginnt, als Ramos nach dem Unfall mit seinem Pickup erste Schüsse auf Passanten abgibt. Dann schießt er auf das Schulgebäude, dringt durch eine Türe ein.

Der Mörder ist zu sehen, wie er mit seinem Sturmgewehr durch den Gang schlendert und dann ein Klassenzimmer betritt. Schüsse sein zu hören.

Minuten später tauchen die ersten Polizisten auf, doch sie ziehen sich zurück, als der Schütze durch die Türe schießt. 17 Offiziere insgesamt treten den hastigen Rückzug an.

Dann warten sie mehr als eine Stunde, während aus der Klasse weitere Schlüsse zu hören sind. Letztendlich komm der Sturm, gut 20 Mann stürmen vor und töten Ramos.

Previous 7/13: Unten durch...
Next Trump 2024: „Ich habe meine Entscheidung getroffen“