11/15: Mordrätsel


Print Friendly, PDF & Email

# Untersuchungen heizen sich auf: Bekannt wurde, dass Trump Geheimakten nach seinem Exit aus dem Weißen Haus eingesehen hat. (guardian) Erwartet wird, dass es in naher Zukunft mit einer Anklage zu rechnen ist – in diesem Fall oder anderen strafrechtlichen Untersuchungen. (natreview)

# ABER: Hartgesottene Anhänger in der US-Provinz halten weiter zu Trump. (mail)

# Mörderrätsel in Idaho: Wer ermordete vier Studenten? Die Leichen von Ethan Chapin (20), Madison Mogen (21), Xana Kernodle (20) und Kaylee Goncalves (21 wurden in einem Haus nahe dem Campus entdeckt. Die Polizei ermittelt wegen Mordverdachts. (mail)

# Elon Musk steht mit Twitter am finanziellen Abgrund: Großkunden ziehen wegen des Chaos ihre Werbeetats von der Plattform ab. Musk muss in Kürze Werbedeals im Umfang von 30 Prozent des Jahresumsatzes an Land bringen, um eine Pleite zu verhindern. Jetzt lässt er Annoncen für SpaceXs „Starlink“-Internet schalten. (mail)

# Musk unter Druck: Jetzt beklagt er sich, dass zu viel Arbeit anstehe, der Grund wäre die Übernahme von Twitter und jüngste Herausforderungen bei Tesla… (cnn)

# Mega-Gönner? Jeff Bezos will den Großteil seines derzeitigen Vermögens von 124 Milliarden Dollar hergeben. (mail)

# Gisele Bündchen: Liebesurlaub in Costa Rica mit neuem Lover, Jiu-Jitsu-Lehrer Joaquim Valente. (pagesix)

# Jay Leno muss nach Feuerunfall pausieren: Startalker verbrannte sich bei einem Feuer eines seiner Vehikel das Gesicht. (mail)

Previous Trump stürzt sich in den 2024 Präsidentschaftswahlkampf - inmitten "Friendly Fire"
Next Trump will wieder ins Weiße Haus: Einige Republikaner rebellieren