Nach Enthüllungen über Twitter-Zensur sieht sich Trump als Präsident…


Print Friendly, PDF & Email

Neue Aufregung um Ex-Präsident Donald Trump: Jetzt verlangte er in wütenden Postings auf „Social Media“, dass die US-Verfassung „ausgesetzt“ werden sollte.

Laut dem Republikaner solle eine Annullierung der Präsidentschaftswahlen in 2020 ausgesprochen und er als Präsident installiert werden. 

Als Grund nannte Trump die vom neuen Twitter-Eigentümer Elon Musk verbreiteten „Twitter-Files“ eines Aufdecker-Journalisten: In denen wird die Zensur der damaligen Medienenthüllung über den Fund des Laptops des Sohnes des heutigen Präsidenten Joe Biden, Hunter, dokumentiert.

Twitter hatte die Story damals von der Plattform verbannt. Trump ortet wieder „Wahlbetrug“.

Previous US-Insider: „Erzeugte“ Covid-Viren aus China-Labor entsprungen
Next Trumps Albtraum-Jahr: Stern des Rechtspopulisten ist im Sinken