12/7: Vulkan-Drama


Print Friendly, PDF & Email

# Hat Musks „Neuralink“ Affen im Labor gequält – jetzt untersuchen die „Feds“? 1.500 Tiere sollen bei Versuchen ums Leben gekommen sein, darunter Affen und Schweine. Experimentiert wurde mit der Implantation von Computerschnittstellen im Gehirn. Die US-Bundesbehörden haben Untersuchungen eingeleitet. (mail)

# New Yorks Bürgermeister hat ein Rattenproblem – in seinem eigenen Haus… Der Stadtchef meldete die Nagerplage in seinem Haus in Brooklny, vor dem sich der Müll türmt… (mail)

# Horror I: Junge Frau (26) in Brasilien von Motorboot-Propeller zerfetzt, als sie ihre Flossen nach dem Schnorcheln aus dem Wasser fischen möchte. (nypost)

# Horror II: 25-Jährige wurde von einem Rohr eines Nationalpark-Gates in Utah 2020 geköpft – jetzt klagt ihre Familie auf 140 Millionen Dollar Schadenersatz. (mail)

# Vulkan-Drama auf Hawaii: Die Nationalgarde wurde aktiviert, während sich ein Lava-Strom vom ausgebrochenen Mauna Loa einer wichtigen Verbindungsstraße nähert. (cnn)

# Ist dieser Chatbot bei der Suche im Internet besser als Google? Seit Jahrzehnten hat der Tech-Riese praktisch ein Monopol bei der Websuche. Jetzt könnte es erstmals Konkurrenz geben. Der mit Künstlicher Intelligenz gepowerte ChatGPT wurde von Musks Firma OpenAI entwickelt. Sogar ein Ex-Google-Manager hält die Software für eine Killer-App. (mail)

# Meltdown: Kanye West fordert in einem neuem bizarren „Interview“, dass Juden Hitler „vergeben sollten“. Er würde sie dazu zu Weihnachten arbeiten lassen und in jedem Haus mit jüdischen Einwohnern Kamera installieren lassen, sollte er Präsident werden… (rollingstone)

# Nimmt auch der „Rock“ Steroide? Nach dem Geständnis des Liver Kings werden auch andere Muskelprotze durchleuchtet: Starttalk Joe Rogan wundert sich jetzt, warum sich der Körper von Dwayne ‚The Rock‘ Johnson so dramatisch verändert hat in den letzten Jahren. (mail)

Previous Trumps Albtraum-Jahr: Stern des Rechtspopulisten ist im Sinken
Next Testbericht über beliebte deutsche Online-Casinos von Glücksspiel-Experte Alexey Ivanov veröffentlicht