Gut erzogene Hunde im „Puppy-Schulbus“ werden zum Internet-Hit


Print Friendly, PDF & Email

Eine Familie in Alaska betreibt eine Hundebetreuung, wo die Tiere tagsüber abgegeben werden können.

Sie werden mit einem Bus abgeholt, steigen ein und setzen sich mit bestem Benehmen auf ihre vorgesehenen Plätze.

Mo und Lee Thompson begrüßen die Vierbeiner mit ihrem Namen und einem freundlichen „Good Morning“.

Das entzückende Video verbreitete sich viral.

Previous  Meteorologischer „Groundhog Day“: Kalifornien von neuem Sturm heimgesucht
Next 1/11: Rambo Kevin