Twitter am Abgrund: Musk lässt Kaffeemaschinen aus Büros versteigern…


Print Friendly, PDF & Email

Die Werbeumsätze bei Twitter sind im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent eingebrochen.

Mehr als 500 Werbetreibende boykottieren die Plattform, die Tech-Milliardär Elon Musk im Oktober des Vorjahres übernommen hatte.

Trotz des Job-Kahlschlags nach der Übernahme gehen auch die Kündigungswellen weiter, bald dürfte der Personalstand unter 2000 Mitarbeiter fallen (vor der Musk-Übernahme waren es 7500 Angestellte).

Bei einer speziellen Auktion wurden nun Büro-Gegenstände versteigert, darunter sogar Kaffeemaschinen.

Previous 1/18: Teslas Versuchskaninchen...
Next Comeback in Umfragen: Wird Donald Trump zu früh abgeschrieben?