Ein „F… you“ für ein 25-Prozent-Trinkgeld


Print Friendly, PDF & Email

Wieder tobt in den USA die Debatte, ob Kunden mit Trinkgeldforderungen abgezockt werden.

Ein Pizzazusteller hatte sich beklagt, dass fünf Dollar bei einer 20-Dollar-Bestellung zu wenig seien.

Er beschimpfte die Kundin, einen Armeeveteranin, die wegen eines Autounfalls nicht mehr kochen kann.

Der Zusteller wurde gefeuert.

Previous 7/4: Twitter-Killer?
Next Fordert Gavin Newsom den unpopulären Biden doch heraus?