12/5: Trump 2024?


Print Friendly, PDF & Email

# Was passiert, wenn Trump neuerlich gewählt wird? Polit-Beobachter erwarten eine weit radikalere Präsidentschaft als selbst seine turbulente erste Amtszeit. (nyt) Es wird befürchtet, dass Trump die Armee auch innerhalb der USA einsetzen könnte – laut Gesetzen wäre das möglich, so Experten. (dnyuz)

# Warnung von Republikaner-Kritikerin: Die vom Kongress abgewählte Abgeordnete Liz Cheney warnt, dass Trump nach einem Wahlsieg das Oval Office „nie wieder verlassen würde“. (today)

# Herbe Kritik an Joe Biden: Wegen der laut konservativen Stimmen generellen „Schwäche“ des Präsidenten drohe der Verlust der Kriege in der Ukraine und im Nahen Osten… (nypost)

# Biden appelliert an Kongress, weitere Ukraine-Milliarden zu genehmigen: Der Geldfluss trockne aus und Kiew gerate ins Hintertreffen, warnte das Weiße Haus. (nypost)

# Schlechte Umfragewerte für Biden: Der Demokrat liegt in zwei wichtigen Schaukelstaaten, Georgia und Arizona, hinter Rivalen Trump. (mail)

# Woke-Schule entwickelt separaten Lehrplan für Schwarze und Latinos! Die Schule in Illinois hat bei Englisch- und Mathe-Klassen praktisch eine Trennung zwischen den Rassen herbeigeführt und unterschiedliche Lehrprogramme und Standards geschaffen… (mail)

# Vater gesteht seiner Tochter am Totenbett, dass er als Bankräuber flüchtig ist: Tom Randele teilte seiner Tochter Ashley nach einer Lungenkrebs-Diagnose mit, dass er vor 50 Jahren eine Bank ausgeraubt hatte und sein wirklicher Name Ted Conrad ist. (tmz)

# Unter diesem See liegt einer der größten Lithium-Schätze der Welt! Unter dem Salton Lake in Kalifornien sollen Vorkommen des bei Batterien wichtigen Metalls lagern, deren Wert auf 540 Milliarden Dollar geschätzt wird. (mail)

# X am Abgrund? Der Werbeboykott weitet sich aus, nachdem Musk Werbekunden profan beschimpft hatte. (mail) Walmart teilte zuletzt mit, ebenfalls die Werbeetats zurückzuziehen.

# Microsoft kuschte vor Chinas Regime: Der Software-Riese schloss Deals mit Propaganda-Publikationen der KP. (freebeacon)

# Michael „The Blind Side“ Oher erpresste seine Gastfamilie: Der Football-Spieler soll von der Tuohy-Familie, die ihn aufnahm, 15 Millionen Dollar an Filmeinnahmen verlangt haben. (mail)

Previous Euphorie bei den ersten Cybertruck-Käufern
Next Enthüllung bei Zivilprozess: Brian Laundrie erzählte Eltern, dass Gabby Petito „verschwand“