Trump plant Massendeportationen


Print Friendly, PDF & Email

Sollte er es ins Weiße Haus schaffen, will der Republikaner ein 225 Jahre altes Gesetz reaktivieren, mit dem FDR bereits tausende Japaner und Deutsche während des Zweiten Weltkriegs außer Landes schaffen ließ.

Es komme eine „Abschiebe-Operation für die Rekordbücher“, so Trump. Er wolle dazu jede Biden-Politikmaßnahme, die zu einer „historischen Katastrophe“ geführt habe, wie er glaubt, sofort beenden.

Previous Akte Epstein: 943 Seiten von New Yorker Gericht freigegeben
Next 1/4: „Trump-Kult“