Fast 90 Tote bei extremen Kältewinter in den USA


Print Friendly, PDF & Email

Die Zahl der Todesopfer bei den Winterstürmen und der grimmigen Frostwelle kletterte auf 89 Tote.

Die meisten Opfer starben bei Verkehrsunfällen.

Häuser an Seen sind von dicken Eispanzern ummantelt.

In Seattle sind vier Obdachlose erfroren.

Previous So demolieren sich die Trump-Feinde selbst...
Next 1/22: Biden trollt Trump