1/30: Joe GO


Print Friendly, PDF & Email

# Joe Biden hat Entscheidung über Vergeltungsschlag getroffen! Er hält den Iran für verantwortlich für den tödlichen Schlag gegen US-Truppen in Jordanien. Und er strich Teherans Waffenlieferungen an Terrormilizen hervor. Das deutet eher auf direkte Angriffe gegen die verantwortlichen Milizen hin – und nicht auf Ziele im Iran, wie die Republikaner fordern. (usatoday)

# Flop: Der aus Protest zur Grenze rollende Brummi-Konvoi startete mit weit weniger Teilnehmern als erwartet! Der Grund: Die meisten LKW-Fahrer glauben der Verschwörungstheorie, dass das FBI die Aktion als Falle gestartet haben soll. (rawstory)

# Warnung: Trump darf seine Carroll-Strafe nicht mit Wahlkampf-Spendengeldern bezahlen. (newsweek)

# Sechs Tote in der Mojave-Wüste: Drogen-Massaker wie in Kultserie „Breaking Bad“! Kartell-Krieg in Kalifornien: Polizei entdeckt sechs Leichen. Ein Streit um den Marihuana-Anbau gilt als Auslöser des Massakers. Story im Lean.

# Trotz des Hinrichtungshorror mit Stickstoffgas: Jetzt will der Bundesstaat Ohio die gleiche Exekutionsmethode anwenden… (abc)

# Jetzt geht die Angst um: Wer ließ sich Alzheimer spritzen? Laut einer britischen Studie wurde die Gehirnerkrankung durch Hormon-Injektionen an kleinwüchsige Kinder übertragen. US-Gesundheitsbehörden beriefen erste Krisengespräche ein: Immerhin hatten 8000 Amerikaner die Behandlung erhalten. (mail)

# „Central Park Five“-Opfer lügt über Polizeistopp: Yusef Salaam war einer der fünf Jugendlichen, die nach der Vergewaltigung einer Joggerin im Central Park als Unschuldige verurteilt wurden. Yusef Salaam ist heute Abgeordneter des New Yorker Stadtrates. Er hatte sich über eine angeblich „rassistisch motivierte“ Verkehrskontrolle beschwert, doch darüber gelogen. Jetzt wird sein Rücktritt verlangt. (nypost)

# Shitstorm gegen Elon Musk wegen Gehirnchip-Implantat: Ihm wird die Schaffung von „Cyborgs“ vorgeworfen, er spiele „Gott“, so andere, und versuche in Wirklichkeit, Gedanken kontrollieren zu können. (mail) Musk fabuliert bereits, dass über die Technologie ein Backup des Gehirns hergestellt – und in andere Körper verpflanzen werden könne… (sun)

# Neue Klatsche für Musk: Ein Gericht in Delaware annullierte das geplante Mega-Kompensationspaket von Tesla in der Höhe von 56 Milliarden Dollar. Die Tesla-Aktien rutschten um drei Prozent ab. (cnbc)

# Immer noch Streit um Lisa Marie Presley Erbe: Jetzt verlangt eine Bank von der Tochter, Riley Keough, die Schulden der Elvis-Tochter zu bezahlen. (tmz)

Previous 1/30: Was macht Biden?
Next Altersforscher glauben, dass Biden länger als Trump leben könnte…