2/1: „Texit“?


Print Friendly, PDF & Email

# Jetzt meldet sich Trump zu den mysteriösen roten Flecken an seiner Hand zu Wort: Er behauptet, dass alles in Ordnung gewesen sei – und die roten Färbungen seien durch KI entstanden… (mail)

# Muss Trump ohne die schöne Anwältin in die Berufung? Der Ex-Präsident sieht sich für die Berufung im E-Jean-Carroll-Prozess um neue Rechtsvertreter um, nachdem seine bisherige forsche Juristin Alina Habba durch Sanktionen wegen ihrer aggressiven Taktiken bedroht ist. (forbes)

# Den Texanern reicht’s: Kommt der „Texit“? Die Sezessions-Bewegung gewinnt im Lone Star State an Fahrt – wegen der Grenzkrise. (nypost)

# Kluft zwischen USA und Israel wächst: Das State Department überlegt gerade, Palästina als Staat anzuerkennen – nach dem Krieg… (axios)

# VIDEO: HIER droschen fünf Migranten auf Polizisten am New Yorker Times Square ein – während die Beamten jemanden festnahmen. (mail)

# FBI-Direktor mit deftiger Warnung: Chinesische Hacker rüsten für einen Großangriff auf die US-Infrastruktur. (cnn)

# Medienbauchfleck des Jahres: Die News-Site „The Messenger“ machte dicht – nach nur einem Jahr online. Der Gründer verpulverte 50 Millionen Dollar. Statt dem Nachrichten-Portal war Mittwoch nur mehr das Logo zu sehen und eine E-Mail-Adresse… (axios)

# Steht neue Bankenkrise in den USA bevor? Die Aktien der New York Community Bancorp fielen um 38 Prozent. Die Bank hatte erst im Vorjahr ein anderes in den Bankrott geschlittertes Geldinstitut geschluckt. (wsj)

# Nobu geht immer: Das Ex-Paar Kim Kardashian und Kanye West verbrachten bei dem New Yorker Edel-Japaner Zeit zusammen mit den Kindern. (mail)

Previous Verliert Musk bald den Titel als reichster Mann der Welt?
Next "Pineapple Express": Opferbilanz steigt auf drei Tote nach massivem Kalifornien-Sturm