3/8: Hölle Haiti


Print Friendly, PDF & Email

# Finanzsorgen von Donald Trump: Jetzt ordnete ein Gericht an, dass er die 83,3 Millionen Dollar Entschädigung für Missbrauchsopfer E. Jean Carroll binnen weniger Tage hinterlegen muss – bis Berufungsverfahren abgeschlossen sind. Im Finanzprozess muss er zusätzlich in rund zwei Wochen mehr als 450 Millionen Dollar aufbringen. (cncb)

# Report: Trumps Geldprobleme sind reell – und sehr ernst… (atlantic)

# Trump hielt seine Sieger-Rede: Aber wo war Melania? Die Abwesenheit seiner Frau bei der Mar-a-Lago-Party heizt Spekulationen über eine mögliche Ehekrise auf. (nypost)

# Trump hatte ihn zur Wahl empfohlen: Ex-Kongress-Kandidat und ehemaliger Wrestler Daniel Rodimer wurde wegen Mordes verhaftet. (mail)

# Fliegender Schrott: Jetzt verlor eine United-Boeing-777 nach dem Start in San Francisco am Weg nach Osaka einen Reifen. Das herabstürzende Rad zertrümmere mehrere Autos am Flughafen-Parkplatz. (x)

# Hölle Haiti: Gangsterbanden greifen Polizeistationen an. Sie haben den Premierminister Ariel Henry aus dem Land „ausgesperrt“, da der Flughafen bei seiner geplanten Rückkehr nach Angriffen geschlossen wurde. Die Gangster verlangen seinen Rücktritt. (bbc)

# Horrormord in Boston: Eine 27-jährige Soldatin der Nationalgarde wurde in ihrem Auto erschossen – gemeinsam mit ihrer blinden Tochter (†11). Einer der Killer wurde verhaftet, die Jagd auf einen Komplizen läuft. (mail)

# Kongress will Verkauf von TikTok erzwingen – sonst würde die App in den USA gesperrt werden! Tausende Kids, einige richtig verzweifelt, riefen  Kongressmitglieder an. Vergeblich. (mail)

# VIDEO: In den Sand sollte man einen Cybertruck nicht steuern – Mega-SUV bleibt am Strand stecken. (sfgate)

# Succession: Rupert Murdoch heiratet mit 92 zum sechsten Mal… Die neue ist Elena Zhukova (67), eine pensionierte Molekularbiologin. (dnyuz)

# Aufreger: Elon Musk zettelte neuen Krieg an – jetzt mit der Ex-Frau seines Erzrivalen Jeff Bezos, Scott MacKenzie… Der Grund: Sie spende ihr Scheidungsgeld an woke Organisationen. (slate)

# Rust-Prozess gegen Alec Baldwin: Die Anwälte des Schauspielers prüfen, ob eine Liste von Celebrities für Baldwin aussagen könnte. Der Plan wird skeptisch beurteilt. (tmz)

Previous Wird Harrys Visa-Akte nun doch veröffentlicht?
Next Trumps Schwiegertochter knallt bei der Republikaner-Partei bereits die Peitsche