New Yorks Verbrechenswelle: Gleich zwei Broadway-Stars werden Opfer von Straftaten – an einem Tag


Print Friendly, PDF & Email

John Cardoza wurde von einem Bettler innerhalb eines Dunkin Donuts ausgeraubt.

Er dachte, der Gauner habe eine Pistole.

Stunden davor war der “Boardwalk Empire”-Schauspieler Michael Stuhlbarg von einem Obdachlosen angegriffen worden: Es wurde ihm im Central Park mit einem Stein gegen den Kopf gedroschen.

Previous Barron wurde volljährig: Der "andere Trump Tower" plant seine Zukunft
Next 4/2: Die Ruhe vor dem „Stormy“...