Wollen Aliens Menschen davon abhalten, sich mit Nukes selbst zu zerstören?


Print Friendly, PDF & Email

Eine umfassende Studie analysiert die besonders große Zahl der Ufo-Sichtungen nahe Atomanlagen.

Dokumentiert seit 1945 bei der „Trinity Site“, wo die erste A-Bombe gezündet wurde, bis in die Gegenwart. 500 Fälle wurden analysiert, viele auch aus Russland und Indien.

Es wird spekuliert, ob uns die ETs vor der Selbstvernichtung abhalten wollen.

Previous Trump wird von Bewährungshelfer vernommen
Next 6/10: „Friendly Fire“