Posts in category

Latest News


Trumps Krieg gegen illegale Einwanderer: Bilder wie einst in Guantanamo

Read More

Kremlgatte-Aussage unter Eid? So könnte Trump in die Meineid-Falle tappen

Read More

Brutus Bannon: Explosives Tell-All zeichnet Bild eines Trump-Trottels

Read More

Es wäre ungerecht, Bürgermeister Bloomberg einen Vorwurf zu machen wegen dem Subway-Stop und der Massenevakuierung von 370.000 (auch wenn es verführerisch ist, eine Überkompensation für sein kolossales Versagen beim Weihnachts-Blizzard 2010 zu orten…). Seit Irene über die Bahamas röhrte hagelte es vor allem seitens der „Experten“ und TV-Meteorologen immer apokalyptischere Superlativen über den Killer-, Monster- …

Der sintflutartige Regen peitscht durch die völlig menschenleere Glitzerwelt des „Times Square“, das Auge von Tropensturm „Irene“ rast gerade mit Dauerwinden von 112 Stundenkilometern über die völlig stillgelegte Achtmillionen-Metropole New York. Die Straßen sind menschenleer, wenige Reporter und Schaulustige verlieren sich in den Boulevards von Midtown. Auch die Taxis sind endgültig verschwunden. Polizeiwagen rasen vorbei, …

Der Wind drückt gegen die Fensterscheiben, der Regen prasselt heftig: Wir sind im 50. Stock des „Millenium Broadway“-Hotel – evakuiert von unserer Apartment in Downtown. Die ersten heftigen Regenbänder jagen durch die Wolkenkratzer nahe des Times Square, Wolkenfetzen huschen an den grell erleuchteten Turmantennen vorbei. Auf der Straße hetzen Touristen durch den Platzregen, vorbeirasende Polizei- …

Evakuierungen und der herannahende Hurrikan „Irene“ transformieren New York in einen bizarren Ort. In der 24-Stunden-Drogerie „Duane Read“, Sixth Ave., 45. Straße, sind die Regale mit frischen Speisen längst leergeräumt, am Bankomat hat sich eine lange Schlange gebildet. Die Glitzerwelt des „Times Square“ ist noch mit den üblichen Touristen-Massen gefüllt, in den Regenpfützen der ersten …

Als Monstersturm „Irene“ Samstag kurz vor 8 Uhr Ortszeit erstmals gegen die US-Küste nahe Cape Hatteras (North Carolina) mit röhrenden Windböen von 177 Kilometer prallt, haben wir in unserem Apartment auf 21 West Street im Finanzbezirk fast fertiggepackt. Unser Gebäude am Südzipfel Manhattans liegt in Flut-Zone A. Jetzt sind wir Teil einer historischen Karawane an …