Posts in tag

9/11


Seit Mittwoch ist das riesige Museum zur Erinnerung an den Terror-Horror des 11. September auf Ground Zero geöffnet. Der Andrang ist gewaltig, wie ich bei einem Rundgang durch die Etagen der sieben Stockwerke tiefen Anlage mit mehreren Ausstellungsetagen und 10.300 Artefakten beobachten konnte. Insgesamt beeindruckt die Gedenkstätte durch grandiose Architektur, berührende Installationen, 23.000 Fotos (darunter …

Das „9/11 Memorial Museum“ auf Ground Zero, das an den Terrorhorror des 11. Septemher 2001 (3000 Tote) erinnert, kommt nicht aus den Negativschlagzeilen: Zuerst gab es Proteste, nachdem nicht identifizierte menschliche Überreste von über 1115 Opfern in das Museum zur Aufbewahrung überführt wurden. Dann folgte Kopfschütteln über einen geschmacklosen „Souvenirladen des Todes„, in dem T-Shirts, …

Auszüge aus Herbert Bauernrebels Buch “Und der Tag war voller Asche: 9/11 – Der Tag. der mein Leben veränderte” (Lübbe): Der WTC-Südturm ist kollabiert, ich liege in der pechschwarzen, dicken Staubwolke unter einem Lieferwagen. Die Atemzüge werden schwerer, der Giftstaub füllt meine Lungen. Zur Todesangst kommt nun unendliche Trauer: Ich denke an meine Vorfreude, endlich …

Auszüge aus Herbert Bauernrebels Buch „Und der Tag war voller Asche: 9/11 – Der Tag. der mein Leben veränderte“ (Lübbe): Dieses Geräusch. Was ist das? Ein Flugzeug? Muss es sein, die Düsentriebwerke sind deutlich zu hören. Aber wo? Und wieso so laut? Ich sitze an meinem Schreibtisch, der erste Kaffee steht neben dem Laptop. Ich …

Exakt 3516 Tage, fast zehn Jahre, hatte die USA auf diesen Tag gewartet, seit von Al-Kaida-Terroristen gekaperte Jets in die New Yorker Zwillingstürme und das Pentagon rasten, den 11. September 2001 zum mit 3.000 Toten schwärzesten Tag der US-Geschichte machten und den Weltlauf nachhaltig veränderten. Gegen 9/11-Drahtzieher Osama Bin Laden (†54) wurden 50 Millionen Dollar …