Posts in tag

Erdbeben


# So manipulierten russische Trolle im Auftrag des Kremls die US-Wahl 2016: Twitter gestand ein, dass Propagandisten aus Russland auf über 200 Konten Hetze und Lügen verbreiteten. Die Social-Media-Aktivisten hatten auch Werbungen auf Facebook geschaltet. Twitter gestand ein, dass der Propaganda-Sender “RT” 274.000 Dollar für Werbungen ausgegeben hat. (wp) Schockierend auch: Russische “Bots” verbreiten weiterhin …

# Trump attackiert neuerlich Nordkorea mit martialischen Drohungen: Die USA sei “gut vorbereitet” auf eine “militärische Option”, die für Nordkorea “verheerend” wäre (nbc)  # Religionsfundi reitet bei der Republikaner-Partei ein: Der Fanatiker Roy Moore – der als Richter gefeuert wurde, da er eine Tafel der Zehn-Gebote nicht aus seinem Gerichtsgebäude wie angeordnet entfernte und die …

Frida

Am Ende gab es doch kein Wunder: Das von dem Horror-Beben (Stärke 7,1, 274 Tote) so schwer getroffene Mexiko hatte alle Hoffnungen auf das Schicksal eines in einer eingestürzten Schule verschütteten Mädchens (12) gesetzt. Man gab ihr sogar einen Spitznamen: Frida-Sofia. Jetzt kam die Ernüchterung: Das angeblich lebende Mädchen war ein Gerücht. Die mexikanische Marine …

Es ist ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit an der “Enrique Rebsamen”-Schule in Mexiko Stadt, in der mehr als 20 Kinder beim Einsturz des Gebäudes nach einem verheerenden Erdbeben ums Leben gekommen sind. Der tragische Ort ist das “Ground Zero” der Mexiko-Bebenkatastrophe (Stärke 7,1, 250 Tote bisher). Furchtbar vor allem: Komplett eingestürzt ist der Trakt, …

Mexiko

Der Erdstoß der Stärke 7,1 ereignete sich 143 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Mexiko City – und das ausgerechnet am Jahrestag des 1985-Horrorbebens, das Mexiko City damals in Schutt gelegt und das zwischen 5000 und 45.000 Menschenleben gefordert hatte. Der Erdstoß Dienstagnachmittag (Ortszeit) brachte die Neun-Millionen-Einwohnerstadt zum Erliegen. Laut ersten Meldungen kamen mindestens 42 Menschen ums Leben, …