Posts in tag

Michael Jackson


# Mutmaßliches Kinder-Sexopfer: Michael Jackson hatte Code für Sexakte! Laut James Safechuck, der eine Klage gegen den 2009 verstorbenen King of Pop wegen Missbrauchs anstrengte, trug ihm Jacko auf, Erektionen als “bright, light“ oder „brick city” zu bezeichnen oder Samen als “Entenbutter”. Es hätte auch eine geheime Zeichensprache gegeben: Wenn sie etwa Hände hielten und …

# Snowden – das Buch: Enthüller Glenn Greenwald packt in “No Where To Hide” über Outing des Whistleblowers aus! Der US-Reporter beschreibt erstmals in allen Details die dramatischen Stunden, als Snowden mit Hilfe von Greenwald und Doku-Filmerin Laura Poitras an die Öffentlichkeit ging. Unter den Enthüllungen: Greenwald war fest überzeugt, dass Snowden im Knast enden …

Die Geschworenen sprachen Jacko-Leibarzt Conrad Murray (58) schuldig. Sechs Stunden hatten die 12 Geschworenen in Michael-Jackson-Todesprozess letzten Freitag über das Schicksal des angeklagten Leibarztes Dr. Conrad Murray beraten, am Montagmorgen saßen sie nochmals drei Stunden zusammen. Dann drückte ihr Sprecher einen elektronischen Knopf dreimal. Der Code: Die „Jury“ (sieben Männern, fünf Frauen) hatte sich über …

# 9/11+9-Update: Geplante Koran-Verbrennung löst Proteste in Indonesien aus: Radikal-Pastor im Interview! Der irrwitzige Plan eines Radikal-Pators einer Kirche in Gainesville, Florida, am neunten Jahrestag der 9/11-Terrorattacke Koran-Bücher zu verbrennen, wird zum internationalen Zwischenfall: Tausende Muslimen demonstrierten vor der US-Botschaft in Jakarta (Indonesien). Im Interview kündigt Pastor Terry Jones eine Eskalation des Kampfes an: „Wir …

# Enthüllung: US-Behörden heben entgegen früherer Beteuerungen Nackt-Scanns auf! Um die Bedenken gegen die weit verbreitete Einführung der Nacktscanner auf US-Airports zu zerstreuen, versprach die Flughafen-Sicherheitsbehörde TSA die prompte Vernichtung aller gescannten Bilder. Jetzt flog auf, das verschiedene US-Behörden, darunter die US-Marshalls, zehntausende der Bilder elektronisch entblößter Reisender doch gespeichert haben. Der brisante Report provoziert …