Posts in tag

US-Todesstrafe


Im Todestrakt der Haftanstalt in Huntsville starb Mittwochabend Lester Bower (67) nach der Verabreichung einer Giftspritze. Der Haftarzt erklärte den wegen vierfachen Mord verurteilten Bower um 18:36 Uhr Ortszeit für tot, so ABC. Bower hatte 31 Jahre in der Todeszelle verbracht. Kurz vor der Exekution lehnte der US-Supreme-Court ein letztes Gnadengesuch ab. Der Häftling hatte …

1 539

Für Anthony Ray Hinton öffneten sich Freitag im US-Staat Alabama nach drei Jahrzehnten die Gefängnistore. Der Afroamerikaner war 1985 wegen eines Doppelmordes zum Tod verurteilt worden, nachdem die Kripo den Revolver seiner Mutter für die Tatwaffe hielt. 2002 widersprach jedoch ein Waffenexperte dieser Theorie: Die Waffe hatte nichts mit dem Verbrechen zu tun. Dennoch weigerte …

0 99

Die Gouverneurin von Arizona, Jan Brewer, ordnete eine Untersuchung der verpfuschten Giftspritzen-Hinrichtung des Doppelmörders Joseph Wood an, der am Mittwoch erst nach 117 Minuten Todeskampf verstarb. Seine Anwälte berichteten über Röcheln und Schnarchgeräusche. Wood soll einen qualvollen Tod gestorben sein, so Zeugen: Er schnappte 600 mal nach Luft. Doch die Untersuchung über den Gift-Murks soll …

0 208

Die Exekution des Mörders Joseph Wood (†55) mit einer neuen, experimentellen Giftmixtur dauerte im „Arizona State Prison Complex“ in Florence (US-Staat Arizona) fast zwei Stunden lang. Laut dem Anwalt des Verurteilten röchelte Wood eine Stunde und 40 Minuten lang. Immer wieder rang er nach Luft. Die Exekution mit der Todesspritze dauerte so lange, dass die …

0 180

# Grauenhafte Zustände in US-Labors: Katastrophe drohe durch schlampigen Umgang mit Killer-Erregern! Bei einem Kongress-Hearing wurden neue, gravierende Missstände in den Labor der US-Seuchenbehörde CDC bekannt. Erst im Vormonat wurde enthüllt, dass 80 Arbeiter in Kontakt mit tödlichen Anthrax-Sporten gekommen sein könnten. Nun flog auf, dass ein harmloses Vogelgrippevirus irrtümlich mit einer weit gefährlicheren Variante …

0 93