9/26: Erste Risse…


Print Friendly, PDF & Email
# Trump unter Druck! Laut dem Memo über den brisanten Anruf hat Trump bei seinem ukrainischen Gegenüber achtmal (!) urgiert, ihm bei Ermittlungen zu assistieren bezüglich persönlicher, politischer Aspekte. (abc)
# Neue Enthüllung: Neue Biden-Untersuchungen durch Kiew wären Vorbedingung gewesen für Trump-Anruf, so Insider. (mail)
# „Washington Post“: Geheimdienstdirektor Joseph Maguire drohte in einem Showdown mit dem Weißen Haus mit seinem Rücktritt, sollte die Whistleblower-Beschwerde nicht an den Senat übermittelt werden. Maguire wird heute Donnerstag vor dem Kongress aussagen. Er bestreitet das.
# Erste Risse bei den Republikanern? Senator Mitt Romney ist einer der ersten in Trumps GOP, der ihn offen kritisierte nach der Veröffentlichung des Call-Memos. (msn)
# No Deal: Trump wollte mit Pelosi über das Impeachment verhandeln – sie erteilt ihm eine Abfuhr… (bi)
# Trump verfolgte Verschwörungstheorien bei Ukraine-Telefonat: Was ist Crowdstrike? Der US-Präsident verwies auf die Firma Crowdstrike, die als erster den Diebstahl von Demokraten-E-Mails durch Russen-Hacker bestätigt hatte. Laut der mehrmals entkräfteten Conspiracy-Theorie hätte das FBI die Server nie inspizieren dürfen – und Trump glaubt sogar, dass die Geräte in die Ukraine gelangt sein sollen. (abc)      
# Vaping-Krise: Chef der bei Teenagern populären Marke Juul tritt zurück – Firma stellt die gesamte Werbung ein. (usatoday)
# Reise-Albtraum: American-Airlines-Passagiere waren drei Tage lang gestrandet  in Peru nach einer Serie mechanischer Probleme. „Wir fühlten uns wie Geiseln“, so ein Fluggast. (mail)  
# Siegeszug von Elizabeth Warren geht weiter: Liberale Senatorin hat erstmal Joe Biden auch in einer nationalen Umfrage abgehängt (politico)
# Gold-Schmuggel aus dem Armenhaus Südamerikas: Eine Gruppe von Reisenden aus Venezuela wurde nach der Landung in Fort Lauderdale mit Gold im Wert von fünf Millionen Dollar ertappt. (miamiherald)
# Trump kostete „Big Tech“ Milliarden: Nachdem der Präsident bei seiner UN-Rede über die „immense Macht von Tech-Firmen“ herzog, wurden binnen Stunden bei Facebook, Amazon, Apple, Netflix und der Google-Mutter Alphabet 58 Milliarden Dollar an Börsenwert ausradiert. (bi)
# Rätsel: Nehmen Hacker Hollywood ins Visier? Eine Serie von Apple-Desktop-Computer zum Editieren von Filmen stürzte in Filmstudios in Los Angeles ab. (independent
# Demi Moore geht in Memoiren auch auf Bruce Willis los: „Er machte was er wollte!“ Das Ex-Paar hat drei Kinder, er wollte, dass sie mit ihnen zuhause bleibt, während er seine Karriere vorantreibt. (mail)

Previous Whistleblower: Weißes Haus wollte Trump-Telefonat vertuschen
Next In "Bild": „Diese Affäre könnte der Anfang vom Ende sein“