Trump verlangt rasches Ende des Impeachment wegen Iran-Krise


Print Friendly, PDF & Email

Als wollte Donald Trump die Vorwürfe der Opposition, er hätte die Iran-Krise mutwillig eskaliert, um von innenpolitischen Problemen abzulenken, selbst bestätigen. Der Präsident fordert prompt die Einstellung des Amtsenthebungsverfahrens, das er neuerlich als Scherz bezeichnete.

Er ließ durchklingen, dass er jetzt wichtigeres zu tun habe…

Davor kam es zum Knalleffekt : Trumps Ex-Sicherheitsberater John Bolton verkündete, er würde beim kommenden Impeachment-Prozess im Senat aussagen, sollte er vorgeladen werden.

Erwartet wurden am Dienstag neue Indizien über die Strategie von Nancy Pelosi: Die Speakerin hat bisher die Übergabe der vom House beschlossenen Anklagepunkte gegen Trump an den Senat auf Eis gelegt.

Sie will sicherstellen, dass der eigentliche Impeachment-Prozess im von den Republikanern kontrollierten Kongress-Oberhaus nicht zur Farce verkomme.

Previous 1/6: Weinstein vor Gericht
Next 1/7: Kommt der Börsencrash?